Ab dem 01. September 2011 hat der Stadtsportverband Paderborn e.V. im Bereich Behindertensport eine neue FSJlerin. Ihr Name ist Julia Overkämping. Julia tritt die Nachfolge von Tom Krane an, der am 30. Juli 2011 sein FSJ beim Stadtsportverband beendet hat.

Der Vorstand des Stadtsportverbandes Paderborn dankt Tom Krane, der weiterhin dem Integrativen Sportverein TuRa Elsen und dem Förderverein Special Olympics Paderborn im organisatorischen Bereich zur Verfügung steht, für seine tolle Arbeit, die er in den vergangenen 12 Monaten für den Paderborner Behindertensport geleistet hat, und wünscht Julia Overkämping für die nächsten 12 Monate beim Stadtsportverband Paderborn alles Gute.

Interessierte für das FSJ-Jahr 2011/2012 können sich schon jetzt beim Stadtsportverband Paderborn bewerben.

 

WO?
Du kannst beim Stadtsportverband Paderborn e.V. , in Kooperation mit den Paderborner Behindertensportvereinen, deinen Zivildienst oder dein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren.

Behindertensport?
In der Vergangenheit ist der Behindertensport immer wichtiger geworden. Es vollzog sich ein Wandel vom Versehrtensport der Nachkriegszeit zum Behindertensport mit der Integration von Rollstuhlfahrern und geistig Behinderten sowie dem Aufbau integrativer Sportgruppen.
So ist es in heutiger Zeit kein Widerspruch mehr, „Behindert zu sein und Sport zu treiben“.

Was muß ich tun?
Sie werden eingesetzt im Bereich der Kinder-, Jugend- und Erwachsenensportgruppen, wie z.B. bei den Ahorn-Panthern, der Behindertensportgemeinschaft und der TuRa Elsen. Sie unterstützen die Übungsleiter bei der Durchführung der Sportstunden und leisten Fahrdienste
für die Behinderten, damit diese die Möglichkeit haben, am Sport teilzunehmen.
Weiterhin bereiten Sie einzelne Sportler auf besondere Sportveranstaltungen,
z.B. den Paderborner Osterlauf, vor.
Außerdem werden Sie zu Einzelbetreuungen eingesetzt, um die Eltern unserer Sportler zu entlasten (z.B. Fahrrad fahren). Als Zivi unterstützen Sie den SSV auch bei der Ausrichtung von Sportveranstaltungen (z.B. Integratives Sportfest) und Sie übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben.
Zudem unterstützen Sie die Schlosswerkstätten Schloß Neuhaus bei Freizeiten und Ausflügen, um unseren behinderten Sportlern die Teilnahme an solchen Veranstaltungen zu ermöglichen.
Höhepunkt der letzten Jahre war das Training, die Organisation und Durchführung der Fahrten zu den Special Olympics World Summer Games 1999 & 2003 und alle zwei Jahre die National Games Germany.

 

Welche Voraussetzungen muß ich erfüllen?
Folgende Anforderungen sollten Bewerber erfüllen:
* Wohnort im Stadtgebiet von Paderborn
* Führerschein Klasse B
* Übungsleiterschein wäre schön, ist aber keine Bedingung
* Interesse am Umgang mit behinderten Kindern und Jugendlichen
* Sportbegeisterung


An wen muß ich wenden?

Stadtsportverband Paderborn e.V.

Schützenweg 1b
33102 Paderborn
Telefon: 05251.36531
donnerstag zwischen 17.00h und 19.00h

Matthias Brumby
2. Vorsitzender Stadtsportverband Paderborn e.V.
Telefon: 05254.663350

 

 

Go to top