"Und das Staffel-Gold geht an unsere Freunde aus dem benachbarten Deutschland!" Dieses Zitat des Hallensprechers beschreibt einen der vielen Höhepunkte, die eine kleine Delegation der TuRa Elsen aus Paderborn auf ihrer Wettkampffahrt zu den National Indoor Athletic Games in Luxemburg am vergangenen Wochenende erleben durfte.


Auch 2012 haben Sportler aus Paderborn wieder erfolgreich an den „Special Olympics“ teilgenommen und wurden nun von der Stadt Paderborn und dem Stadtsportverband Paderborn gewürdigt. Beim diesjährigen Integrativen Sportfest „Together in Motion“ wurden die Paderborner Sportlerinnen und Sportler vom Verein TuRa Elsen und der Hermann-Schmidt-Schule für ihre hervorragenden Leistungen bei Special Olympics Veranstaltungen im Jahr 2012 von der Stadt Paderborn vor ca. 1500 Zuschauern geehrt.


Paderborn. Mathias Hornberger strahlte. „So voll war es noch nie“, sagte der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Paderborn und ließ seinen Blick durch das vollbesetzte Sportzentrum Maspernplatz schweifen. Rund 1.500 Zuschauer verfolgten gestern die finale Show bei der 15. Auflage von „Together in motion“. Entsprechend glücklich und zufrieden waren die Organisatoren von Stadtsportverband, Sportjugend und Stadt Paderborn.


Die Rollstuhlsportgruppen am Merschweg, die sich am Freitag in der Zeit von 8 - 9 Uhr und von 9 - 10 Uhr treffen, haben eine neue Leitung. Nachdem Christin Ketter und Lisa Fintrup zum Oktober ihren Studienort gewechselt haben, kommt nun Christiana Claes ins Team und bringt viele Impulse in Richtung Gymnastik mit. Zusammen mit Norbert Dietzel und unterstützt vom diesjährigen FSJ-ler Christian Gees werden auch weiterhin sportliche Förderung mit kleinen Spielen, Gedächtnistraining und gymnastische Übungen in diesen Gruppen angeboten.

Foto und Text Norbert Dietzel

Preisverleihung für den Stadtsportverband. von links Matthias Brumby, Welthandballer Daniel Stephan, Mathias Hornberger, Jasemin Pauli, Gereon und Rasmus Jakobsmeyer und Christian Gees
Welthandballer Daniel Stephan überreichte den Preis


Sport kann weitaus mehr sein als Freizeitaktivität, das durften in Münster auch der Paderborner Stadtsportverband und die Sportjugend Paderborn erfahren! Beim Bürgerpreis der PSD Bank Westfalen-Lippe, welcher in diesem Jahr unter dem Motto "Mehr als Sport" stand, wurde deren Projekt, das Integrative Sportfest "Together in Motion" vom Stadtsportverband Paderborn, mit 3000,00 Euro ausgezeichnet und schaffte es damit unter die Top 10 von insgesamt 36 Mitbewerbern.


Die TuRa Familiensportgruppe und TuRa Tanzgruppen erneut dabei

Ein Fest für alle sportbegeisterten Paderborner Familien kündigt sich an.
Bewegung und Spaß stehen am Sonntag, dem 18. November 2012, im Sportzentrum Maspernplatz in der Sportstadt Paderborn auf dem Programm.

Go to top