Seit 10 Jahren besteht der Förderverein Special Olympics Paderborn e.V und das war für die Stadt Paderborn  Grund genug zu einem kleinen Jubiläumsempfang ins Rathaus einzuladen. Stellvertretender Bürgermeister Dietrich Honervogt begrüßte die Sportlerinnen und Sportler, die an den verschiedensten Special Olympics Wettkämpfen auf nationaler und internationaler Ebene teilgenommen haben sowie Vorständler und Mitglieder des Vereins. Auch Vertreter von Unterstützern und Sponsoren wie Herr Hubert Böddeker vom Vorstand der Sparkasse, Frau Jung vom Bad Driburger Brunnen,  Altbürgermeister Willi Lüke und der Ehrenvorsitzende des Stadtsportverbandes Hubertus Werner, der Vorsitzende des Ausschusses für Sport und Freizeit Heinz Tegethoff mit einigen Ratskollegen und auch das Sportamt vertreten durch Dietmar Böddeker ließen es sich nicht nehmen, dem Verein zum runden Geburtstag zu gratulieren.

{AdmirorGallery}1012/Wintogether-2012{/AdmirorGallery}


SC Paderborn Trainer Roger Schmidt, Mannschaftskapitän Markus Krösche und Torschützenkönig Nick Proschwitz verabschieden Elsener Special Olympics Athleten Vom 21. bis zum 26. Mai 2012 finden in München die Special Olympics National Games für Menschen mit geistiger Behinderung statt und auch in diesem Jahr sind wieder Sportler aus Paderborn vom integrativen Sportverein TuRa Elsen dabei. „Seit 1998 organisiert der Integrative Sportverein TuRa Elsen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Special Olympics Paderborn, dem Stadtsportverband Paderborn und den Caritas Schlosswerkstätten die Teilnahme an solchen großen sportlichen Wettkämpfen“, berichtet Matthias Brumby vom Stadtsportverband Paderborn, der zum 8. Mal eine solche Fahrt organisiert.

{AdmirorGallery}1012/buergermeisterempfang{/AdmirorGallery}


Am vergangenen Samstag fand das zweite inklusive Spiel- und Sportfest der TuRa Elsen auf dem Sportplatz am Merschweg statt. Das in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband Paderborn e.V. und dem Förderverein Special Olympics Paderborn e.V. initiierte Fest für Sportler mit und ohne geistige Behinderung überzeugte mit einem abwechslungsreichen Bewegungsangebot und toller Stimmung trotz Wetterkapriolen.


Am Samstag, den 12.05.2012, findet ab 14:00Uhr an der Sporthalle und auf dem Sportplatz am Merschweg in Schloß Neuhaus die zweite Auflage des inklusiven Spiel- und Sportfestes statt. Nach dem tollen Erfolg im September 2011, damals unter dem Motto „integratives Spiel- und Sportfest“, startet das Fest in diesem Jahr mit einem neuen Namen: „Win together, das inklusive Spiel- und Sportfest“.

Go to top