Supertalentstar TJ Wheels erneut zu Gast bei Integrativer Sportshow

Ein Fest für alle sportbegeisterten Paderborner Familien kündigt sich an.
Bewegung und Spaß stehen am Sonntag, dem 13. November 2011, im Sportzentrum Maspernplatz in der Sportstadt Paderborn auf dem Programm.
Bei „Together in motion“ – Die integrative Paderborner Sportshow mit Familiensportnachmittag – können sportbegeisterte Paderborner und Paderbornerinnen aktiv und passiv einen sportlichen Hochgenuss erleben. Traditionell wird diese Veranstaltung von der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold präsentiert und bereits zum 14. Mal vom Stadtsportverband Paderborn, der Sportjugend Paderborn und dem Sportamt der Stadt Paderborn ausgerichtet.

 

21 Medaillen bei den Regionalen Special Olympics

 

Zwölf Leichtathleten der TuRa Elsen machten sich in der letzten Woche auf den Weg in die Hansestadt Bremen, um dort bei den diesjährigen Regionalen Spiele der Special Olympics um sportliche Erfolge zu kämpfen. Neben dem primären Ziel des sportlichen Erfolgs im Wettkampf ging es für die 12 Sportler auch um die Klassifikation für die Nationalen Spiele 2012 in München.

TuRa Elsen auch bei der 14. Auflage dabei

Integrativer Sport ist in Paderborn seit langer Zeit schon kein Fremdwort mehr. Inzwischen zu einem festen Bestandteil im Paderborner Sportkalender ist die Veranstaltung „Together in Motion - Sport, Spiel und Bewegung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung“ geworden.

 

Am Tag der offenen Tür der Benteler Automobiltechnik Paderborn informierte ABB über die langjährige Partnerschaft mit Special Olympics Deutschland. Special Olympics Athlet Michael Jähnert und Coach Michael Tack konnten aus eigener langjähriger Erfahrung den zahlreichen Besuchern berichten, mit welcher Begeisterung und großem Engagement die ABB-Volunteers bei Sportveranstaltungen, insbesondere bei den National Games, tätig sind und wie wichtig diese ehrenamtliche Unterstützung für die Sportler ist.

 

 

Das Fotoalbum unserer Veranstaltung erreichen Sie über folgenden Link: Sport und Spielfest

Die Tanzgruppen der TuRa Behindertensportgruppen konnten auf dem Heimatabend im Rahmen der Feierlichkeiten zum 975-jährigen Jubiläums im Bürgerhaus Elsen das Publikum mit ihrem mitreißenden Tanz begeistern.

Zu rhythmischen Klängen wurde auch bei diesem Auftritt dem Publikum wieder ein Tanzerlebnis der besonderen Art geboten. Die große Tänzerschar der TuRa verbinden Sport, Spaß und gute Unterhaltung zu einem einmaligen Erlebnis. Mit 100% Einsatz bei jedem Auftritt zeigen die Sportler mit wieviele Hingabe sie sich ihrem Sport widmen.

Der gemeinsame Auftritt der Gruppen von Christiana Claes, Christiana Vorssmann und Andrea Rennkamp kann sicherlich als eines der Highlights des Elsener Behindertensportangebotes und des Heimatabends gesehen werden.

Go to top