Vorstellung meiner Einsatzstelle

Der Stadtsportverband Paderborn (SSV) zählt momentan 51188 Mitglieder in 135 Vereinen und bildet somit die Dachorganisation der Paderborner Sportvereine. Er kooperiert mit Paderborner Integrationssportvereinen, wie zum Beispiel der „TuRa Elsen“ und den „Ahorn Panthern“, durch welche unter anderem die Sportangebote für Menschen mit Beeinträchtigung gestellt werden. Außerdem unterstützt er den „Förderverein Special Olympics Paderborn e.V.“, der vor allem den sportlichen Wettbewerb für Menschen mit geistiger Behinderung in den Vordergrund rückt und Special Olympics Veranstaltungen in Paderborn organisiert.

Maike Beilfuß, unsere langjährige und beliebte Übungsleiterin, trat diesen Freitag, den 24. April 2020 in Paderborn vor den Traualtar. Der Förderverein Special Olympics Paderborn, der Stadtsportverband Paderborn und der Integrative Sportverein TuRa Elsen wünscht gemeinsam mit allen Übungsleitern und Sportlern dem Brautpaar alles Gute für seine gemeinsame Zukunft! Auch Maikes Mann Maik war schon bei einigen Integrativen Veranstaltungen als helfende Hand für uns im Einsatz. Wir wünschen Euch von Herzen viel Glück und vor allem Gesundheit.

Kurz bevor Corona das öffentliche Leben und somit auch den Sport lahmlegte, veranstaltete Special Olympics NRW den ersten Aktionstag „Walking Football auf Schalke“, der mit Unterstützung der Stiftung "Schalke hilft!" durchgeführt wurde.

Ende der 1980er Jahre schloss sich die Familiensportgruppe, ein lockerer Zusammenschluss von Familien mit behinderten Kindern, der Turnabteilung der TuRa Elsen an.

Das inklusive Sportfest „Win together“ der TuRa Elsen, welches für den 28. März 2020 angesetzt war, findet nicht statt. Nach reiflichen Überlegungen, ein angemessenes Verhältnis zwischen berechtigter Vorsorge und übertriebener Vorsicht zu finden, steht für die Veranstalter die Gesundheit der Sportlerinnen und Sportler, der zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und aller Besucher im Vordergrund. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des neuartigen Coronavirus und der Empfehlung, soziale Kontakte zu meiden, ist die Absage des inklusiven Sportfestes zum Schutz der Gesundheit derzeit alternativlos.
Auch in diesem Jahr wird es wieder beim Osterlauf in Paderborn, beim SalzkottenMarathon und beim Altstadtlauf in Lippstadt eigene Special Olympics Wertungen geben. Und es wird auch wieder eine Kombiwertung geben für alle Läuferinnen und Läufer, die an allen drei Läufen teilnehmen werden und die somit die Möglichkeit haben, 4 mal Pokale und Sachpreise zu gewinnen!

Go to top