2016 SOH 41 Zum bereits 41. Mal startet am 01. September 2016 eine junge/junger Freiwillige(r) seinen Freiwilligendienst im Sport beim Stadtsportverband Paderborn. Johanna Sturm (Bild: Mitte) heißt die junge Freiwillige, die sich nun für ein Jahr in den verschiedensten Paderborner inklusiven Sportvereinen einbringen wird. Der FREIWILLIGENDIENST beim Stadtsportverband vermittelt den Jugendlichen neue und wichtige Erfahrungen.

2016 lsb foerdert behindertensport Gruppenfoto Mit dem Programm „1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein“ fördert der Landessportbund seit 5 Jahren die Zusammenarbeit von Sportvereinen mit Kindergärten und Schulen. Für das Jahr 2016 sollen auch erstmals Maßnahmen und Aktionen unterstützt werden, die sich der Inklusion im und durch den Sport widmen. Für diese Förderung hat sich die TuRa Elsen mit ihrem Sportfest „Win together – Das Inklusive Sportfest“ beworben.

2016 SOH 79 Bei den diesjährigen 10. Special Olympics, die in Hannover vom 06. bis zum 10. Juni 2016 stattfanden und an denen 4.800 Sportler mit geistiger Behinderung aus ganz Deutschland teilnahmen, räumte das TuRa-Elsen-Special-Olympics-Team kräftig ab. Die 10 Sportler vom Verein TuRa Elsen behaupteten sich im nationalen Vergleich und zogen mit 10 Medaillen die Aufmerksamkeit auf sich.

Special Olympics Bürgermeister Michael Dreier verabschiedet das Paderborner Special-Olympics-Team vor dem Paderborner Rathaus

Einen herzlichen Abschied hat Bürgermeister Michael Dreier am vergangenen späten Freitagnachmittag den geistig behinderten Sportlern der TuRa Elsen bereitet. Das Stadtoberhaupt gab den TuRanern die besten Wünsche mit auf den Weg zu den vom 6. bis 10 Juni in Hannover stattfindenden nationalen Special Olympics 2016.

Win Together 5. Inklusives Sportfest Win-Togehter der TuRa Elsen macht allen Beteiligten erneut großen Spaß

Elsen/Schloß Neuhaus (AK). Begeisterung, Spaß, gute Kontakte und noch viel mehr bot am vergangenen Samstag, 23. April, das Inklusive Sportfest Win-Together in der Sporthalle am Merschweg in Schloß Neuhaus.

Plakat Sportfest Tura 2016 Am Samstag, den 23.04.2016, findet ab 15:00 Uhr in der Merschwegsporthalle in Paderborn Schloß Neuhaus die fünfte Auflage des inklusiven Spiel- und Sportfestes statt. Im Mittelpunkt des inklusiven Sportevents steht neben Sport und Spiel vor allem der Spaß für Menschen jeden Alters mit und ohne Behinderungen. Sören Beilfuß, der das Sportfest zum fünften Mal für den Integrativen Sportverein TuRa Elsen mitorganisiert, sagt: „Es soll ein gemeinsamer Sporttag zum Erleben und Mitmachen für alle Sportfreunde in und um Paderborn sein, an dem bei sportlichen Spielen alle Spaß haben und somit ganz nebenbei Hemmschwellen abgebaut werden." Alle sportinteressierten Bürger sind herzlich willkommen, sich selber sportlich zu betätigen oder einen tollen atmosphärischen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verleben.

 

 

 

Go to top