Alle Im Rahmen des Pressetermins für das Inklusive Sportfest am 14. April 2018 (weitere Infos folgen) hatte sich hoher Besuch für einige Sportler der TuRa Elsen angekündigt. Christian Jungk (KreisSportBund Paderborn e.V.), Mathias Hornberger und Matthias Brumby (beide Stadtsportverband Paderborn e.V.) trafen sich mit ihrer FSJlerin Maren Schwede zum sogenannten Einsatzstellenbesuch, der die Neugierde der TuRaner Sportler weckte.

Wintertage Neun Sportler durften sich am 15.01.18 bei den Wintersporttagen an dem Schnupperangebot „Eislaufen“ der Special Olympics beteiligen und ihre ersten Schritte auf dem Eis meistern. Mit organisierten Fahrdiensten der Caritas Wohn- und Werkstätten ging es schon früh am Morgen nach Essen, dem Austragungsort der Veranstaltung. Viele Sportler waren sehr aufgeregt, da sie noch nie Eislaufen waren.

20 jahre integratives Sportfest Hier ein kleiner Rückblick der letzten Jahre.

 

 

Pressefoto 1 Integrativer Sport ist in Paderborn seit langer Zeit schon kein Fremdwort mehr. Inzwischen zu einem festen Bestandteil im Paderborner Sportkalender ist die Veranstaltung „Together in Motion – Sport, Spiel und Bewegung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung“ geworden. Und so findet am Sonntag, den 19.11.2017, bereits zum 20. Mal das Integrative Sportfest im Sportzentrum Maspernplatz statt. „Das Integrative Sportfest hat sich über mehrere Jahre hin zu einem der größten integrativen Familienfeste in Ostwestfalen entwickelt. Es bietet Sport und Spaß für Jedermann – ganz gleich, ob jung oder alt, behindert oder nicht“, berichtet Matthias Brumby vom Stadtsportverband Paderborn.

neue fsj Neue FSJlerin beim Stadtsportverband Paderborn Zum bereits 42. Mal startet am 01. September 2017 ein/e junge/junger Freiwillige(r) seinen/ihren Freiwilligendienst im Sport beim Stadtsportverband Paderborn. Maren Schwede (Bild: Mitte) heißt die junge Freiwillige, die sich nun für ein Jahr in den verschiedensten inklusiven Paderborner Sportvereinen einbringen wird.

Go to top